Covid19 Pandemie

Aufgrund der Covid19 Pandemie verlief das Jahr 2020 und 2021 unvorhergesehen unberechenbar. Mit den damit verbundenen Einschränkungen müssen wir alle voraussichtlich noch eine Weile leben.
Dies hat Auswirkungen auf alle Bereiche:
Kranken- und Pflegeeinrichtungen, Schulen, Wirtschaft, Gastronomie- und Veranstaltungsgewerbe, Künstler u.v.m.
Auch die Vereine sind in der Ausübung Ihrer Aktivitäten eingeschränkt oder können Ihren Mitgliedern gar kein Angebot anbieten. Hiervon ist auch der Heimatverein Düngstrup betroffen. In diesem Jahr mussten aufgrund dessen sämtliche Veranstaltungen ausfallen. Angefangen vom geplanten plattdeutschen Abend mit Werner Momsen, der Tagesausflug, der Klön-Nachmittag am Schafkoben, die Dorfbereisung, das große Erntekrone binden für jedermann, der große Erntefestumzug sowie die Theatersaison. Ebenfalls fielen die meisten Aktivitäten  der Wandergruppe aus. Sogar die Kranzniederlegung am Ehrenmahl am Volkstrauertag konnte nicht in gewohnter Form durchgeführt werden.
Wann es wie in welcher Form und in welchem Umfang weitergehen wird, ist derzeit unklar. Aus diesem Grunde wird zum jetzigen Zeitpunkt noch kein Jahresprogramm erstellt. 
Bleibt dem Heimatverein Düngstrup treu und vor allem gesund!

Der Vorstand