Startseite

Aufgrund der Covid19 Pandemie verlief das Jahr 2020 unvorhergesehen unberechenbar. Mit den damit verbundenen Einschränkungen müssen wir alle voraussichtlich noch eine Weile leben.
Dies hat Auswirkungen auf alle Bereiche:
Kranken- und Pflegeeinrichtungen, Schulen, Wirtschaft, Gastronomie- und Veranstaltungsgewerbe, Künstler u.v.m.
Auch die Vereine sind in der Ausübung Ihrer Aktivitäten eingeschränkt oder können Ihren Mitgliedern gar kein Angebot anbieten. Hiervon ist auch der Heimatverein Düngstrup betroffen. In diesem Jahr mussten aufgrund dessen sämtliche Veranstaltungen ausfallen. Angefangen vom geplanten plattdeutschen Abend mit Werner Momsen, der Tagesausflug, der Klön-Nachmittag am Schafkoben, die Dorfbereisung, das große Erntekrone binden für jedermann, der große Erntefestumzug sowie die Theatersaison. Ebenfalls fielen die meisten Aktivitäten  der Wandergruppe aus. Sogar die Kranzniederlegung am Ehrenmahl am Volkstrauertag konnte nicht in gewohnter Form durchgeführt werden.
Wann es wie in welcher Form und in welchem Umfang weitergehen wird, ist derzeit unklar. Aus diesem Grunde wird zum jetzigen Zeitpunkt noch kein Jahresprogramm erstellt. 


Bleibt dem Heimatverein Düngstrup treu und vor allem gesund!

Der Vorstand

Werner Momsen erneut verschoben

Auf Grund der aktuellen Lage verschiebt der Heimatverein Düngstrup die Veranstaltung am 16.04.2021 mit Werner Momsen erneut. Der Ersatztermin wird

Spende an Kindergarten und Kinderfeuerwehr

Der Kindergarten „Regenbogen“ in Kleinenkneten und die Kinderfeuerwehr Düngstrup haben jeweils eine Spende von 400 Euro von der Speelkoppel Düngstrup

Stadtradeln – 2. Platz für den Heimatverein

Beim Wettbewerb STADTRADELN des Landkreises Oldenburg hat unser „Team Heimatverein Düngstrup“ unter 73 angemeldeten Teams einen hervorragenden 2. Platz belegt.

Jahreshauptversammlung 2020

Die Wahlen brachten eine Veränderung: Der bisherige Erste Kassenwart Gerd Hespe-Meyer und die Zweite Kassenwartin Ina Depken tauschten die Funktionen.

Mundschutznäherinnen gesucht

Liebe Wanderfreunde, wie Ihr wisst, bin ich in der Diakonie Himmelsthür beschäftigt. Auch uns betrifft das Thema Corona stark. Um

Wanderung im Huntetal

Am 23. Februar 2020 trifft sich der Wanderkreis vom Heimatverein Düngstrup um 13 Uhr auf dem Parkplatz an der Rampe

Theatersaison 2019/2020

Die Speelkoppel Düngstrup ist bereits wieder fleißig am Proben für das neue Theaterstück für die Wintersaison 2019/20 in der Gaststätte

Kohlwanderung 26.01.2020

Am 26. Januar trifft sich der Wanderkreis vom Heimatverein Düngstrup um 10.00 Uhr auf dem Parkplatz Aldi/Netto an der Harpstedter

Adventswanderung 2019

Traditionell ist die letzte Wanderung des Wanderkreises im Jahr die Adventswanderung mit anschließender kleiner Adventsfeier. In diesem Jahr konnte Karl-Heinz

De Werner Momsen siene Show up platt

Der Heimatverein Düngstrup verschiebt die Veranstaltung mit dem Puppenspieler Detlef Wutschik alias Werner Momsen auf kommendes Jahr. Der eigentlich angesetzte

Herbstwanderung 2019

28 Heimatfreunde trafen sich am Sonntag, 22. Sept., am „Wellness-Center Auszeit“ zu einer heimatkundlichen Wanderung mit Peter Hahn, die als

Thomasmarktwanderung 2019

Am Sonntag, 27. Oktober 2019 bei super Wanderwetter konnte unser Wanderward und heutige Wanderführer beim Treffpunkt in Wildeshausen 12 mutige

Wanderung in der Lüneburger Heide

 11. August 2019 Rechtzeitig zur Heideblüte war das größte Naturschutzgebiet der Lüneburger Heide am Wilseder Berg das Ziel einer Tagestour

„Ein Dorf stellt sich vor“ 2019 – wieder ein voller Erfolg

Die Veranstaltung „Ein Dorf stellt sich vor” fand am 10.08.2019 bei wechselhaften Witterungsbedingungen statt und lockte dennoch 170 Interessenten zum
Termine
Das Wetter in Wildeshausen