Fahrradtour in der Region Visbek

18 Mitglieder und Fahrradfreunde trafen sich am 23. Juni 2019 um 13.00 Uhr beim Fahrradgeschäft Büld bei herrlichem Fahrradwanderwetter.

Nachdem die Wanderführer Ingrid und Klaus den Ablauf erklärt hatten, setzte sich die muntere Gesellschaft in Richtung Bargloyerstraße bis zum Westring in Bewegung. Weiter fuhren sie in Richtung Ahlhorner Straße, Pickertweg nach Aumühle, um von dort den Weg zum Schafkoben Holzhausen anzusteuern.

Hier wurde der 1. Zwischenstopp eingelegt und Ingrid Utikal erzählte uns vom Schafkoben Holzhausen.

Unser Weg führte uns weiter in Richtung  Kreisgrenze Oldenburg/Vechta nach  Thölstedt /Varnhorn.

Wir haben beim Panzerfaust-Denkmal einen kurzen Zwischenstopp eingelegt und Ingrid berichtete uns, was am 12. Mai 1945 passierte.

Wir radelten weiter über Varnhorn zur Schaftrift in Endel. Hier kühlte sich Peter Utikal die Füße. Früher wurden durch die Trift die Schafe zur anderen Seite der Aue zum Weiden getrieben.

Im Landgasthof Engelmannsbäke in Endel haben uns Kaffee, Kuchen und Brote gut gemundet.

Beim Heidenopfertisch, Visbeker Bräutigam und Visbeker Braut berichtete uns Ingrid  über die Gegebenheiten.

Wir fuhren  den Brautweg von Engelmannsbäke (Visbeker Bräutigam)- Endel- bis nach Steinloge (Visbeker Braut).

Gemeinsam wurden die letzen Kilometer der ca. 35 km langen Strecke durch Thölstedt nach Holzhausen in Angriff genommen.

Am Dorfgemeinschaftshaus in Holzhausen wurde ein letzter Getränkestopp eingelegt, bevor wir über Bargloy nach Wildeshausen zum Ausgangspunkt, der gegen 17.30 Uhr erreicht wurde, fuhren.

Die Teilnehmer bedankten sich bei Ingrid und Klaus über die wirklich sehr gelungene Fahrradtour, die bei bester gemeinsamer Stimmung zu Ende ging.

Beim Visbecker Bräutigam – Fahrradtour in der Region Visbek 2019
Am Holzhauser Schafkoben – Fahrradtour in der Region Visbek 2019