Theatersaison 2018/19 – Drievjagd in Knevelsfehn [mit Bildergalerie]

 

In diesem Jahr möchte die Speelkoppel des Heimatvereins Düngstrup das Publikum mit dem Theaterstück „Drievjagd in Knevelsfehn“ aus der Feder von Helmut Schmidt begeistern. Es handelt um einen Plattdeutsche Komödie in drei Akten. Aufregung im ganzen Dorf! Die Tagespresse berichtet, dass ein Gewinn der Lotterie „Der goldene Hans“ in Höhe von 500.000 € an einen Bürger in Knevelsfehn ging. Eine Sensation für das kleine Dorf mit nur gut 20 Einwohnern. Der Haken an der Sache ist nur, dass der Glückspilz anonym bleiben möchte. Somit geht eine wilde Treibjagd im Dorf los, vor allem bei den Frauen. Metha Knudsen – die Zeitungsbotin – ist die Anstifterin von allen. Jeder wird nun genau ins Visier genommen; wer verhält sich hochnäsig, wer schafft sich teure Sachen an? Schon nach kurzer Zeit verdächtigt jeder jeden. Wer ist denn nun der glückliche Gewinner aus Knevelsfehn? Natürlich jemand, mit dem nun keiner – auch nicht das Publikum – gerechnet hat…

Rollenverteilung:

Martin HechtKurt HagelmannReginas Mann
ReginaBeate MeyenburgMartins Frau
Schwanette (Jette)Jennifer WeberTochter von Martin und Regina
Oswald MeyerDirk DepkenNachbar
Heinz-Rüdiger PohlWerner HagelmannNachbar
Berta BrinkmannIna DepkenNachbarin
Metha KnudsenUlla DebbelerZeitungsfrau
Bernhard BrörenkampErich MeyerFinanzbeamter

Die Premiere findet am Samstag, den 08.12.2018 statt und am Sonntag den 09.12.2018 möchten wir Sie mit einem gemütlichen Adventskaffee auf unser Theaterstück einstimmen. Die Termine im Dezember möchten wir auch Vereine und Firmen als Möglichkeit einer Weihnachtsfeier anbieten.

Samstag08.12.201819:00 Uhr SchlemmerbuffetPremiere 20:00 Uhr Theater
Sonntag09.12.201815:00 Uhr Adventskaffee15:30 Uhr Theater
Samstag05.01.201919:00 Uhr Schlemmerbuffet20:00 Uhr Theater
Sonntag06.01.201915:00 Uhr Kaffeenachmittag15:30 Uhr Theater
Freitag11.01.201919:00 Uhr Schlemmerbuffet20:00 Uhr Theater
Sonntag13.01.201915:00 Uhr Kaffeenachmittag15:30 Uhr Theater