Theatersaison 2019 / 2020 „De Leev, de Frust, de Schwiegermudder“

De Leev, de Frust, de Schwiegermudder

Die Speelkoppel Düngstrup ist bereits wieder fleißig am Proben für das neue Theaterstück für
die Wintersaison 2019/20 in der Gaststätte „Zum Bahnhof“ (Inh. U. Schönherr) in Düngstrup

In diesem Jahr möchte die Speelkoppel des Heimatvereins Düngstrup das Publikum mit dem
Theaterstück „De Leev, de Frust, de Schwiegermudder“ aus der Feder von Hans Schimmel
– Plattdeutsch von Heino Buerhoop begeistern. Es handelt sich in diesem Jahr um eine
Plattdeutschen „Beziehungskomödie“ in drei Akten.

Nach knapp fünfundzwanzig Ehejahren hat auch bei Willi und Gisela Eiermann der Alltag die
Leidenschaft erlahmen lassen. Damit Willis erotische Sinne wieder erwachen, hat sein
Kumpel Paul die glorreiche Idee, eine Anzeige im Internet aufzugeben, um ein diskretes
Treffen mit einer der Bewerberinnen zu organisieren. Logisch, dass Willis Gattin von diesem
Vorhaben nichts erfahren darf.
Ohne dass es die beiden Helden ahnen, plant Giselas Freundin Waltraud fast zur gleichen Zeit
das gleiche wie Paul und Willi, damit ihre beste Freundin endlich wieder Schmetterlinge im
Bauch spüren kann. Zu dumm, dass die beiden unerfahrenen Fremdgeher aus Versehen ihre
Adresse zusammen mit der Annonce gleich mit veröffentlicht haben. Bald steht die Klingel
bei Eiermanns nicht mehr still und die Verehrer geben sich die Klinke in die Hand. Logisch,
dass der Partner nichts davon erfahren darf – und das Versteckspiel beginnt.
Eine rasante Tür-auf-Tür-zu-Geschichte mit einem überraschenden Ende.

Die Rollenverteilung ist wie folgt:
Willi Eiermann Dirk Depken Ehemann
Gisela Eiermann Ina Depken Ehefrau von Willi
Ilse Snickenbarger Ingrid Sander Giselas Mutter
Paul Werner Hagelmann Willis bester Freund
Paula Beate Meyenburg Ex von Paul
Ede Marek Schwarting (NEU) Gauner
Lolita Jenifer Weber Heißer Typ
Günter Wimmer Christoph Meyer (Wiedereinsteiger)

Ein Zusammenstoß sorgt dafür, dass sich das Leben aller Beteiligten drastisch verändert.

Die Premiere findet am Samstag, den 07.12.2019 statt und am Sonntag den 08.12.2019
möchten wir Sie mit einem gemütlichen Adventskaffee auf unser Theaterstück einstimmen.
Die Termine im Dezember möchten wir auch Vereine und Firmen als Möglichkeit einer
Weihnachtsfeier anbieten.

Die Termine für Ihre PINNWAND:
Samstag 07.12.2019 19:00 Uhr Schlemmerbuffet Premiere-20:00 Uhr Theater
Sonntag 08.12.2019 15:00 Advendskaffee 15:30 Uhr Theater
Samstag 11.01.2020 19:00 Uhr Schlemmerbuffet 20:00 Uhr Theater
Sonntag 12.01.2020 15:00 Uhr Kaffeenachmittag 15:30 Uhr Theater
Freitag 17.01.2020 19:00 Uhr Schlemmerbuffet 20:00 Uhr Theater
Sonntag 19.01.2020 15:00 Uhr Kaffeenachmittag 15:30 Uhr Theater

 

Die Eintrittspreise in diesem Jahr:
Theater                                                7,50 EUR
Theater mit Schlemmerbuffett         21,00 EUR
Theater mit Kaffee/Kuchen               15,00 EUR

Karten-Vorverkaufsstellen ab Donnerstag, den 07.11.2019

Verkehrsverein Wildeshausen, Am Markt 1 in Wildeshausen Telefon 04431 / 6564,
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ina Depken, Goldenstedter Str. 50 a, Telefon 04431 / 72175 ab 14.00 Uhr

Christoph Meyer, Ina Depken, Dirk Depken, Ingrid Sander, Jenifer Weber, Beate Meyenburg, Marek Schwarting, Werner Hagelmann